Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Termine / 14. Sommerkurs Computational Neuroscience

14. Sommerkurs Computational Neuroscience

6. - 16. September 2016, Göttingen

Termindetails

Wann

06.09.2016 um 00:00 bis
16.09.2016 um 23:55

Wo

Göttingen

Termin übernehmen

Der 14. Göttinger Sommerkurs in Computational Neuroscience "Mathematical approaches to neural circuit dynamics" ist ein 10-tägiger Intensivkurs des BCCN Göttingen in mathematischer und computationaler Neurowissenschaft.

Er bietet Studenten, die im Forschungsfeld Computational Neuroscience arbeiten und bereits mit dessen interdisziplinären Charakter vertraut sind, eine intensive Pädagogik - im Bereich der advanced theoretical and computational tools - die entwickelt wurde, um Nachwuchsforscher dafür zu qualifizieren das Forschungsfeld voranzutreiben.

Sprecher:

Vijay Balasubramanian, University of Pennsylvania, Philadelphia, Germany
Jason  Kerr, Center of Advanced European Studies and Research, Bonn, Germany
Gilles Laurent, MPI for Brain research, Frankfurt, Germany
Tobias Moser, University Medical Center, Göttingen Germany
Erwin Neher, Max Planck Institute for Biophysical Chemistry, Göttingen, Germany
Magnus Richardson, University of Warwick, Conventry, England
Wolf Singer, Ernst Strüngmann Institute for Neuroscience, Frankfurt, Germany
Misha Tsodyks, Weizmann Institute of Science, Rehovot, Israel

Weitere Informationen zu Inhalten, Programm, Registrierung, usw. finden Sie auf der offiziellen Webseite des Kurses.

Bewerbungsfrist: 15. Juni 2016

Veranstaltungsort:
Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganistion
Abteilung Nichtlineare Dynamik
Göttingen

Organisatoren:
Rainer Engelken, Joscha Liedtke, Agostina Palmigiano, Manuel Schottdorf, Jens Wilting