Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Netzwerk News

Netzwerk News

Nachrichten, Ereignisse, Preise und sonstige Neuigkeiten aus dem Bernstein Netzwerk.
Tatjana Tchumatchenko in FOCUS Liste der Top 25 Entscheider

Tatjana Tchumatchenko in FOCUS Liste der Top 25 Entscheider

Die Focus Redaktion hat 25 Entscheider ausgewählt, die die Welt von heute und morgen bewegen. Tatjana Tchumatchenko ist die einzige Wissenschaftlerin in dieser Liste der 25.

Tatjana Tchumatchenko in FOCUS Liste der Top 25 Entscheider - Mehr…

 10,000 Installationen von The Virtual Brain.

10,000 Installationen von The Virtual Brain.

Wir schreiben den 6. Januar 2018, ein ruhiger Samstagmorgen, als ein Wissenschaftler mit einem einfachen Klick ein historisches Ereignis auslöste. Er war der 10.000 Nutzer der freien Software The Virtual Brain, was prompt eine zweite Welle von Neujahrseuphorie bei vielen Beteiligten auslöste und die Sektkorken knallen liess.

10,000 Installationen von The Virtual Brain. - Mehr…

Heisenberg-Professur für Bernstein Forscher Martin Rolfs

Heisenberg-Professur für Bernstein Forscher Martin Rolfs

Martin Rolfs vom Bernstein Zentrum Berlin (BCCN Berlin) wird zum Heisenberg-Professor für „Allgemeine Psychologie: Aktive Wahrnehmung und Kognition“ an der Humboldt Universität zu Berlin ernannt.
Dieser Erfolg ist richtungsweisendes Ereignis für Rolfs' Karriere und zugleich Standortbestimmung für die Computational Neuroscience in Berlin.

Heisenberg-Professur für Bernstein Forscher Martin Rolfs - Mehr…

Wissenschaftspreis Niedersachsen geht an zwei Bernstein Forschende

Wissenschaftspreis Niedersachsen geht an zwei Bernstein Forschende

Das Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience freut sich über einen Doppelerfolg beim Wissenschaftspreis Niedersachsen 2017. Der Preis für herausragende Wissenschaftler ging an Prof. Dr. Tobias Moser; den Preis für herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen erhielt Dr. Marion Silies. Beide forschen und arbeiten an der der Universität Göttingen in der Universitätsmedizin. Die Preisträger wurden am Donnerstag, 30. November 2017, in Hannover ausgezeichnet.

Wissenschaftspreis Niedersachsen geht an zwei Bernstein Forschende - Mehr…

Kunst und Neurowissenschaft auf Augenhöhe

Kunst und Neurowissenschaft auf Augenhöhe

Yutaka Makino, japanischer Künstler aus Berlin, wurde ausgewählt, das interdisziplinäre Kunstprojekt „Auf dem (Bild)schirm: Computational Neuroscience im Blickwinkel der Kunst“ für die Bernstein Konferenz 2018 in Berlin zu realisieren.

Kunst und Neurowissenschaft auf Augenhöhe - Mehr…

Bernstein Zentrum Berlin feierte Verstetigung

Bernstein Zentrum Berlin feierte Verstetigung

Aufregende Zeiten für die Computational Neuroscience in Deutschland. Das Bernstein Zentrum Berlin (BCCN Berlin) feiert den Übergang in die Beständigkeit und die Eröffnung des Interdisziplinären Zentrums Computational Neuroscience (ICCN) an der Humboldt-Universität zu Berlin.

Bernstein Zentrum Berlin feierte Verstetigung - Mehr…

Neue Ausschreibung: Multilaterale Zusammenarbeit in Computational Neuroscience: Deutschland - USA - Israel - Frankreich

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat am 24. Oktober 2017 Richtlinien zur Förderung der "Multilateralen Zusammenarbeit in Computational Neuroscience: Deutschland - USA - Israel - Frankreich" bekannt gegeben (Oktober 2017).

Neue Ausschreibung: Multilaterale Zusammenarbeit in Computational Neuroscience: Deutschland - USA - Israel - Frankreich - Mehr…

Exzellenz Strategie 2017. Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience in 8 Clustern mit dabei.

Exzellenz Strategie 2017. Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience in 8 Clustern mit dabei.

Unter den 88 Antragsskizzen für Exzellenzcluster, die zur vollen Antragstellung aufgerufen wurden, sind Forscher des Bernstein Netzwerks Computational Neuroscience in acht Anträgen beteiligt.

Exzellenz Strategie 2017. Bernstein Netzwerk Computational Neuroscience in 8 Clustern mit dabei. - Mehr…

Petra Ritter berufen auf BIH Johanna Quandt Professur für Gehirnsimulationen

Petra Ritter berufen auf BIH Johanna Quandt Professur für Gehirnsimulationen

Am 1. Oktober 2017 hat Petra Ritter die BIH Johanna Quandt Professur für Gehirnsimulationen am BIH und der Charité angetreten.

Petra Ritter berufen auf BIH Johanna Quandt Professur für Gehirnsimulationen - Mehr…