Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Nachrichten aus dem Netzwerk

Nachrichten aus dem Netzwerk

Nachrichten, Ereignisse, Preise und sonstige Neuigkeiten aus dem Bernstein Netzwerk.
Anna Martius erhält hochdotierten Sofja Kovalevskaja-Preis 2017 der Alexander von Humboldt-Stiftung

Anna Martius erhält hochdotierten Sofja Kovalevskaja-Preis 2017 der Alexander von Humboldt-Stiftung

Die Alexander von Humboldt-Stiftung zeichnet sechs internationale Forschertalente im Alter von 30 bis 37 Jahren mit einem der höchstdotierten Wissenschaftspreise Deutschlands aus: Mit dem Sofja Kovalevskaja-Preis erhalten die Preisträger bis zu 1,65 Millionen Euro für den Aufbau einer eigenen Arbeitsgruppe an ihrem Gastinstitut.  Zu den diesjährigen Preisträgerinnen gehört auch die Tübinger Neurowissenschaftlerin Anna Martius (geb. Levina), die unter anderem im Bereich Systemische Neurowissenschaft, Computational Neuroscience am Werner Reichardt Centre for Integrative Neuroscience (CIN) der Universität Tübingen bei Prof. Matthias Bethge forscht.

Anna Martius erhält hochdotierten Sofja Kovalevskaja-Preis 2017 der Alexander von Humboldt-Stiftung - Mehr…

Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für Mantas Gabrielaitis für seine Arbeit über Biologische Datenströme

Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für Mantas Gabrielaitis für seine Arbeit über Biologische Datenströme

Mantas Gabrielaitis erhält die Otto Hahn Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für seine Dissertation am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation (MPIDS) und dem Bernstein Zentrum Göttingen.

Otto-Hahn-Medaille der Max-Planck-Gesellschaft für Mantas Gabrielaitis für seine Arbeit über Biologische Datenströme - Mehr…

Neue Erkenntnisse über das Sehen, ERC Grant für Tim Gollisch

Neue Erkenntnisse über das Sehen, ERC Grant für Tim Gollisch

2 Millionen Euro zur Erforschung der Sehprozesse in den Nervenzellen des Auges. Europäischer Forschungsrat fördert Forschungsvorhaben von Prof. Dr. Tim Gollisch für fünf Jahre.

Neue Erkenntnisse über das Sehen, ERC Grant für Tim Gollisch - Mehr…

Philipp Berens erhält FEI Technologiepreis der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft 2017

Der von FEI Company finanzierte Preis wird durch die Neurowissenschaftliche Gesellschaft e.V. für herausragende Arbeit auf dem Gebiet der Entwicklung neuer Technologien in der Hirnforschung verliehen (April 2017).

Philipp Berens erhält FEI Technologiepreis der Neurowissenschaftlichen Gesellschaft 2017 - Mehr…

Robert Gütig erhält Preis für beste Science-Veröffentlichung

Der diesjährige Newcomb-Cleveland-Preis der 'American Association for the Advancement of Science' (AAAS) wird an Robert Gütig verliehen. Er erhält die Auszeichnung für seine bahnbrechende Forschung zu Lernvorgängen in neuronalen Netzen (März 2017).

Robert Gütig erhält Preis für beste Science-Veröffentlichung - Mehr…

Ausschreibung: Brains for Brains Nachwuchspreis

Zum achten Mal schreibt der Bernstein Computational Neuroscience e.V. den "Brains for Brains Nachwuchspreis in Computational Neuroscience" aus (März 2017).

Ausschreibung: Brains for Brains Nachwuchspreis - Mehr…

Ausschreibung der Schering Stiftung: "Young Investigator Fund" für innovative Forschungsideen

Die Schering Stiftung unterstützt erfolgsversprechende Forschungsideen junger WissenschaftlerInnen mit einer Anschubfinanzierung. Gefördert werden Projekte aus dem Bereich der biochemischen, neurowissenschaftlichen oder immunologischen Grundlagenforschung mit biomedizinischer Implikation (März 2017).

Ausschreibung der Schering Stiftung: "Young Investigator Fund" für innovative Forschungsideen - Mehr…

Die Mathematik des Sehens - Interview mit Fred Wolf

Fred Wolf, Leiter des Bernstein Zentrums für Computational Neuroscience Göttingen und Wissenschaftler am Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, wurde mit dem Mathematical Neuroscience Prize ausgezeichnet. Der Preis ist mit 100.000 US$ dotiert und wird von Israel Brain Technologies (IBT) vergeben. Im Interview erklärt Wolf seine Forschung und blickt, als Gründungsmitglied des Bernstein Zentrums Göttingen, auf über 10 Jahre Bernstein Netzwerk zurück (März 2017).

Die Mathematik des Sehens - Interview mit Fred Wolf - Mehr…

Fred Wolf erhält den Mathematical Neuroscience Prize 2017

Fred Wolf wird mit dem weltweit höchstdotierten Preis für bahnbrechende mathematische Beiträge zum Verständnis des Gehirns ausgezeichnet (März 2017).

Fred Wolf erhält den Mathematical Neuroscience Prize 2017 - Mehr…

Alexandra Stein neue Leiterin der BCOS

Seit dem 1. Februar 2017 leitet Alexandra Stein die Bernstein Koordinationsstelle (Februar 2017).

Alexandra Stein neue Leiterin der BCOS - Mehr…