Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neues aus der Forschung

Neues aus der Forschung

Hier erhalten Sie einen Einblick in aktuelle wissenschaftlichen Forschungsergebnisse aus dem Bernstein Netzwerk.

Was vom Himmel tönt, klingt hoch

Bielefelder Neurowissenschaftler beweisen Zusammenhang zwischen räumlicher Lage und Tonlage (April 2014).


Was vom Himmel tönt, klingt hoch - Mehr…

Horch her! Nervenzellen passen sich flexibel akustischen Signalen an

Je nach Eingangssignal generieren Neurone Aktionspotentiale nah oder entfernt vom Zellkörper, sagen Münchner Forscher vorher (April 2014).

Horch her! Nervenzellen passen sich flexibel akustischen Signalen an - Mehr…

Lernende Blicke

Münchner Neurologen untersuchen die Bedeutung des Gleichgewichtssinns für die optimale Blickbewegung (März 2014).

Lernende Blicke - Mehr…

Sinfonie der Epilepsie

Ein internationales Forschungsteam zeigt, dass der Glycinrezeptor zu verschiedenen Symptomen der Epilepsie beitragen kann (März 2014).

Sinfonie der Epilepsie - Mehr…

Dem Tastsinn auf dem Grund gegangen

Berliner Forscher entwickeln Zellsystem, mit dem sie feinste Berührungen messen können (März 2014).

Dem Tastsinn auf dem Grund gegangen - Mehr…

Schnelle Hilfe für Schlaganfallpatienten?

Studie aus Tübingen zeigt: Elektrische Hirnstimulation erleichtert Steuerung von motorischen Neuroprothesen (März 2014).

Schnelle Hilfe für Schlaganfallpatienten? - Mehr…

Geschärfter Blick ins Gehirn

Ein Freiburger Forschungsteam kartiert erstmals Grenze zwischen zwei wichtigen Hirnbereichen (März 2014).

Geschärfter Blick ins Gehirn - Mehr…

Wenn sich die eigene Hand wie Marmor anfühlt

Wissenschaftler aus Bielefeld und Tübingen stellen eine neue Körperillusion vor (März 2014).

Wenn sich die eigene Hand wie Marmor anfühlt - Mehr…

Töne mit Licht hören

Ein internationales Team unter Leitung von Göttinger Wissenschaftlern entwickelt ein Cochlea-Implantat, das das Innenohr mit Lichtsignalen stimuliert (März 2014).

Töne mit Licht hören - Mehr…

Rhythmus der chronischen Depression

Die tiefe Hirnstimulation liefert Berliner Wissenschaftlern neue Erkenntnisse zu chronischen Depressionen (Februar 2014).

Rhythmus der chronischen Depression - Mehr…