Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Aktuelles / Neues aus der Forschung

Neues aus der Forschung

Hier erhalten Sie einen Einblick in aktuelle wissenschaftlichen Forschungsergebnisse aus dem Bernstein Netzwerk.

Unerhörte Wirkung

Münchner Neurobiologen zeigen, was tieffrequenter Schall im menschlichen Innenohr auslöst (Oktober 2014).

Unerhörte Wirkung - Mehr…

Kommunikation ohne Umwege

Forscher aus Heidelberg, Mannheim und Bonn entdecken eine neue Nervenzellgestalt, bei der die Reizweiterleitung eine Abkürzung nimmt (September 2014).

Kommunikation ohne Umwege - Mehr…

Was 3D-Filme im Gehirn bewirken

Berliner Forscher belegen, dass 3D-Filme stärker erlebt werden als Filme in 2D (September 2014).

Was 3D-Filme im Gehirn bewirken - Mehr…

Fingertraining verbessert Tastsinn von Wangen und Lippen

Bochumer Forscher weisen nach: Wenn sich der Tastsinn der Finger verbessert, verbessert sich auch der Tastsinn im Gesicht (September 2014).

Fingertraining verbessert Tastsinn von Wangen und Lippen - Mehr…

Gelähmte Personen steuern Computer mit Gedankenkraft

Berliner Forscher berichten, dass Kommunikation über Hirnströme schneller und zuverlässiger sein kann als über Unterstützungstechnologien, die auf Muskelaktivität basieren (September 2014).

Gelähmte Personen steuern Computer mit Gedankenkraft - Mehr…

Wie Erinnerungen im Gehirn entstehen

Freiburger Wissenschaftler haben Mechanismen untersucht, die der Gedächtnisbildung zugrunde liegen (September 2014).

Wie Erinnerungen im Gehirn entstehen - Mehr…

Weiterleitung durch Resonanz

Freiburger Wissenschaftler finden Erklärung, wie Nervenzellen über große Entfernung miteinander kommunizieren (September 2014).

Weiterleitung durch Resonanz - Mehr…

Sichbar gemacht: Plastische Veränderungen im Gehirn

Bochumer Hirnforscher weisen Effekte der Magnetstimulation des Gehirns nach (September 2014).

Sichbar gemacht: Plastische Veränderungen im Gehirn - Mehr…

Wie das Gehirn Ablenkungen ausblendet

Tierphysiologen der Universität Tübingen erforschen Strategien, die das Arbeitsgedächtnis vor Störreizen schützen (August 2014).

Wie das Gehirn Ablenkungen ausblendet - Mehr…

Turbo für Nervenzellen

Berliner Wissenschaftler erforschen Funktion von ADHS-Gen und erweitern das Verständnis davon, wie Signale an chemischen Synapsen so schnell und flexibel weitergeleitet werden (August 2014).

Turbo für Nervenzellen - Mehr…