Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Das Netzwerk / Netzwerkpartner / D - USA Kooperationen

Deutsch - US-amerikanische Kooperationen

D-USA Karte inkl_3.Runde_121112

Mit der transnationalen Förderinitiative "Deutschland - USA Zusammenarbeit in Computational Neuroscience"unterstützen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die National Science Foundation (NSF) und die National Institutes of Health (NIH) deutsch-amerikanische Kooperationsprojekte auf dem Gebiet der Computational Neuroscience. Dazu wurden ab 2010 je ca. 1,8 Mio, ab 2011 je ca. 1,3 Mio € und ab 2012 je ca. 1,2 Mio € von den deutschen und amerikanischen Institutionen zur Verfügung gestellt.

Die Deutsch - US-amerikanischen Kooperationen in Computational Neuroscience zielen darauf ab, transnationale Forschungsprojekte zu etablieren, bereits bestehende Zusammenarbeit zwischen Forschern der beiden Länder zu vertiefen und diese auf eine neue Ebene zu heben.

 


Folgende Projekte werden zur Zeit im Rahmen der Deutsch - US-amerikanischen Kooperationen in Computational Neuroscience gefördert:

Erste Förderrunde, ab 2010:

Zweite Förderunde, ab 2011:

Dritte Förderrunde, ab 2012:

Weitere D-USA Projekte sollen in kommenden Jahren gefördert werden.