Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Das Netzwerk / Netzwerkpartner / Bernstein Gruppen

Bernstein Gruppen (BGCN)

Deutschlandkarte_BGCN

Mit der Fördermaßnahme "Nationales Netzwerk Computational Neuroscience: Bernstein Partner" hat das BMBF fünf „Bernstein Gruppen für Computational Neuroscience“ und 11 „Bernstein Kooperationen für Computational Neuroscience“ gefördert. Das BMBF hat dafür in den Jahren 2007 bis 2011 rund 12,5 Millionen Euro zur Verfügung gestellt (Gruppen: 5 Millionen Euro; Kooperationen: 7,5 Millionen Euro).

Die Bernstein Gruppen stellen lokale Strukturkerne dar, die das Spektrum der Forschungsansätze der Bernstein Zentren erweitern. Die Bernstein Gruppen tragen in Regionen, in denen keine Bernstein Zentren angesiedelt sind, zur nachhaltigen Etablierung des Forschungsfeldes Computational Neuroscience bei. Das von einer Bernstein Gruppe zu bearbeitende Themengebiet ist enger umrissen als die Themenbereiche der Bernstein Zentren, jedoch komplexer und umfangreicher als bei Bernstein Kooperationen.



Geförderte Bernstein Gruppen: