Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite / Das Netzwerk / Netzwerkpartner / Bernstein Fokus: Lernen / Visuelles Lernen

Visuelles Lernen

Bernstein Fokus: Neuronale Grundlagen des Lernens (BFNL)

"Lernen und kortikale Plastizität im visuellen System: Kortikale Lernmechanismen und ihre Wiederherstellung nach Schlaganfall"

Bei Schlaganfallpatienten sind Lernaufgaben ganz allgemein beeinträchtigt, auch in Hirnarealen, die nicht direkt durch den Infarkt in Mitleidenschaft gezogen wurden. Offensichtlich gibt es also einen Mechanismus, der Lernvermögen im Gehirn global moduliert. Das Verbundprojekt “Lernen und kortikale Plastizität im Sehsystem: kortikale Lernmechanismen und ihre Wiederherstellung nach Schlaganfall“ zielen darauf ab, diese Mechanismen auf zellulärer und systemischer Ebene zu identifizieren und das Potenzial von therapeutischen Interventionen abzuschätzen.

Pressemeldung der Friedrich-Schiller-Universität Jena zur Einrichtung dieses Projekts

 


Die Projekte des BFNL "Visuelles Lernen" werden an folgenden wissenschaftlichen Einrichtungen durchgeführt:

  • Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Max-Planck-Institut für Dynamik und Selbstorganisation, Göttingen

 

Koordinator:

Prof. Dr. Siegrid Löwel
Systems Neuroscience Group                     
Johann-Friedrich-Blumenbach-Institute
of Zoology and Anthropology
Bernstein Focus for Neurotechnology
University of Göttingen
Berliner Str. 28
37073 Göttingen

Tel.: +49-(0)551-39 7809
Fax: +49-(0)551-39 20162
E-mail: siegrid.loewel@biologie.uni-goettingen.de

BFNL_visual_learning_d _100_090810